Sankt Stephanus Militärkirche Munster

Die Kirche für evangelische Soldaten und Ihre Familien sowie Ehemalige, Pensionäre und Freunde der Miltärseelsorge. Ein "Einkehr- und Begegnungszentrum mit deutlich sichtbarem spitzem Kirchturm.

1523440541.xs_thumb-
1542300874.medium_hor

Bild: Homepage Sankt Stephanus Munster

Markt der Sinne

Am 9. November fand zum 3. Mal der „Markt der Sinne“ in unseren Gemeinderäumen statt. Viele Mitgestalter, neben Flohmarktständen, Perlen- und Glaskunst, Spinnrad-Akrobatinnen und Glücksraddrehern, Näh- und Kunstwerk, Musik, Massagen und Duftendem, machten diesen Markt wieder zum einem schönen Erlebnis. Ein reichhaltiges Kuchenbüfett und wohlschmeckendes Suppenbüfett sowie eine Andacht rundeten dieses Ereignis ab.  Den vielen Spendern und Spenderinnen sowie Mitwirkenden sagen wir herzlichen Dank für ihren Einsatz. Im nächsten Jahr am 8. November 2019 wird es wieder einen Markt der Sinne geben. Wer Interesse hat, sich auf diesen Markt zu präsentieren, bitten wir, nicht zuletzt wegen der begrenzten Ausstellungsfläche, sich bereits jetzt über das Pfarramtsbüro oder Frau Bejga anzumelden.





1523440541.xs_thumb-

Markt der Sinne

Bereits zum 3. Mal findet am 09. November 2018 von 13:00 bis 21:00 Uhr im Haus der offenen Tür der St. Stephanus Militärgemeinde in Munster der „Markt der Sinne“ statt. Ein Treffpunkt für Kunst, Handwerk, Lifestyle und Gewerbe. Neben Kreativem, Kunsthandwerk, Vorführungen, Waren und Schmankerln kann man in Geschichten versinken, das Glücksrad drehen, der Musik lauschen oder sich einfach mal mit einer Massage verwöhnen lassen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.






1523440541.xs_thumb-
Herzliche Einladung zum Bibelseminar in St Stephanus Munster (Örtze)
Dokument: Herzliche_Einladung... (PDF)
1523440541.xs_thumb-

Wochenendfreizeit zum Üben in den Harburger Bergen

Vom 1.-3- Juni war der Kirchenchor St. Stephanus zu seiner jährlichen Chorrüstzeit im Sunderhof bei Hittfeld. In konzentrierter und entspannter Atmosphäre wurde für die kommenden Konzerte am 8. September und am 1. Dezember geprobt. Darüber hinaus gab es Zeit zum Gespräch und für den fröhlichen abendlichen Absacker.

(Text: Michael Penkuhn- Wasserthal, Kantor)






1530632327.medium

Bild: Homepage St Stephanus

1523440541.xs_thumb-

Sommerkonzert der Blautöne erfreute die Hörer
Am Samstag, den 23. Juni fand das jährliche Sommerkonzert der Blautöne in der St. Stephanus-Militärkirche Munster statt. Das Konzert begann mit einem fröhlichen Renaissancetanz mit Flöten und verschiedensten Rhythmusinstrumenten. Dann gingen die Blautöne neue Wege: Die Blautönchen, der Nachwuchs der Blautöne, hatten ihren ersten Auftritt, den sie mit viel Eifer und Engagement absolvierten. Peter Döring las zwischen den z.T. bekannten Liedern gereimte Texte, die die Reise einer Schnecke humorvoll beschrieben. Die gelungene Aufführung der kleinen Nachwuchskünstler wurde mit viel Applaus bedacht.
Anschließend erklang die wunderschöne Symphonie Nr. 1 des kaum bekannten, englischen Komponisten William Boyce (1711-1779). Im Teil mit den geistlichen Liedern zeigten die Blautöne ihre vielseitige Begabung. So wurden bei zwei Liedern nicht nur die Instrumente, sondern zwischendurch auch die eigene Stimme zum Klingen gebracht. Es erfreute und erstaunte das Publikum mit welch klarem und kräftigen Gesang, obwohl nur wenige Stimmen, der Liedtext dabei zu Gehör kam.
Hauptteil des Konzerts war diesmal die Unterhaltungsmusik. Die Blautöne spielten einen bunten Reigen bekannter Filmmusiken, u.a. die Winnetoumelodie, den Entertainer aus „Der Clou“ und regelrecht zum Träumen lud die Melodie „My heart will go on“ aus „Titanic“ ein. Diese Songs, in stimmungsvolle Arrangements gesetzt und mitreißend vorgetragen, war für viele der 70 Zuhörer der Höhepunkt, auf den sie sich schon im Vorfeld gefreut hatten, wie auch die Kirchenvorsteherin Sabine Holtfester bei ihren begrüßungsworten verriet.
Sie dankten es den Künstlern mit kräftigem Applaus und mit dem Wunsch nach Zugabe.






1530631859.medium

Bild: Homepage St Stephanus

1523440541.xs_thumb-
Am Sonntagabend wurde in unserer Kirche der neue Kirchenvorstand der Sankt Stephanus Militärkirchengemeinde in Munster für die nächsten 6 Jahre in einem sehr schönen Gottesdienst mit feierlicher Musik des Kirchenchors und des Kantors Michael Penkuhn-Wasserthal durch unseren Pastor Dr. Jobst Reller mit Unterstützung durch einen Vertreter des Gemeindebeirats feierlich eingeführt.
(alle Beteiligten stimmen der Veröffentlichung des Bildes ausdrücklich zu)
von links : Militärpastor Dr. Jobst Reller, Hans-Jürgen Gottschlich, Rainer Duensing, Sabine Holtfester, Matthias von Loh, Heiko Müller, Andreas Anft und als Vertreter des Gemeindebeirats Gerd Engel
1528126415.medium

Bild: Homepage Sankt Stephanus